Otto-Lilienthal-Schule mein Bild


Schulseelsorge

Schule soll für alle, die dort lernen und arbeiten auch Lebensraum sein. Schule als Ort, an dem man sich wohlfühlen kann. Die Vermittlung eines christlichen Menschenbildes sind uns bei der Erziehung und Bildung unserer Schülerinnen ein wichtiges Anliegen. Wir achten auf ein gutes Miteinander und einen respektvollen Umgang im Schulalltag. Unser Ziel ist ein Klima wohlwollender Aufmerksamkeit füreinander.

Wer Sorgen hat, findet bei der SchulseelsorgerIn immer eine offene Tür für ein vertrauliches Gespräch.

Jeden Mittwoch in der zweiten Stunde steht Frau Hellinger SchülerInnen für Gespräche zur Verfügung. Selbstverständlich können die Schüler und Schülerinnen Frau Hellinger jederzeit ansprechen, wenn sie zeitnah eine Ansprechpartnerin benötigen.

Die offene Tür bietet Raum und Zeit für vertrauliche Gespräche jeder Art. In Absprache mit der Schulleitung kann in Notlagen auch praktische Hilfe angeboten werden. Die offene Tür steht allen Mitgliedern der Schulgemeinde, SchülerInnen, LehrerInnen, Mitarbeitenden und Eltern zur Verfügung.